Photovoltaik

Bis vor kurzem dachten viele bei dem Thema Solarstrom an eine interessante Einspeisevergütung, wodurch man sich den einen oder anderen Euro zusätzlich verdienen konnte. Nachdem diese lukrative Einspeisevergütung von Jahr zu Jahr immer geringer wurde, meinen viele Interessenten, dass diese Anlagen unwirtschaftlich und zu kostenintensiv sind und der Faktor Eigenverbrauch  blieb meist auf der Strecke. War es bis vor ein paar Jahren Mode möglichst große PV Anlagen zu installieren ist es heute eher von Nutzen relativ kleine und auf den Eigenverbrauch abgestimmte PV Anlagen zu installieren und zusätzlich mit einem Speicher zu betreiben. Die Wirtschaftlichkeit hat sich enorm verbessert und wer glaubt, dass die Speichertechnik noch in den Kinderschuhen steckt, hat die Zeit schon wieder verschlafen. Bei stetig steigenden Strompreisen ist der selbst produzierte Strom immer noch der günstigste. Wir können Ihnen auf Grund Ihrer Angaben eine Übersicht erstellen, wie wirtschaftlich so eine Anlage für Sie ist.